ILeA plus – Individuelle Lernstandsanalysen online

ILeA plus steht Berliner Schulen für die Jahrgangstufen 2-6 in Mathematik und Deutsch über das ISQ-Portal zur Verfügung.

Brandenburger Schulen erhalten alle notwendigen Informationen über das Portal www.ileaplus.de.

Aktuelles

Das ISQ bietet am 11. August eine Online-Informationsveranstaltung zu ILeA plus mit dem fachinhaltlichen Schwerpunkt Deutsch an. Alle Interessierten könne sich hier anmelden.

Die Präsentation der Online-Informationsveranstaltung vom 22.6.2021 zur Anmeldung, Durchführung und Nutzung von ILeA plus finden Sie hier als PDF-Datei oder Video. 

Die Aufgabenpakete der 6. Jahrgangsstufe (Niveaustufe D) von ILeA plus sind im Schuljahr 2021/22 auch für die 7. und 8. Jahrgangsstufen (ISS und GemS) geöffnet. Hier sind gesonderte Nutzungshinweise zu beachten, die in diesem Informationsblatt nachgelesen werden können.

Was ist ILeA plus?

ILeA plus ist ein wissenschaftlich fundiertes und erprobtes Instrument zur individuellen Lernstandsanalyse in der Grundschule auf Basis der Rahmenlehrpläne für die Fächer Deutsch und Mathematik. Mit ILeA plus werden Kompetenzstände diagnostiziert und individuelle Förderempfehlungen gegeben. Näheres zu den Zielen und dem Umgang mit ILeA plus finden Sie hier: Allgemeine Informationen zu ILeA plus in Berlin.

ILeA plus wurde im Auftrag des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (MBJS) vom Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig, der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und der Universität Bielefeld neu entwickelt und digitalisiert. Das ISQ wurde im Sommer 2020 durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (SenBJF) mit der Bereitstellung für Berliner Schulen beauftragt.

Wie wird ILeA plus durchgeführt?

ILeA plus ist über das ISQ-Portal zu erreichen. Dort ist für Grundschulen, Gemeinschaftsschulen, grundständige Gymnasien, Schulen mit sonderpädagogischen Förderschwerpunkten und Integrierte Sekundarschulen das jahrgangsübergreifende ILeA-plus-Projekt angelegt.


Materialien

Hinweise zur Anmeldung, Durchführung und Auswertung finden Sie hier:

  • Allgemeine Informationen zu ILeA plus und zum Umgang bei Schüler*innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf finden Sie hier.
  • Das Wichtigste kurz zusammengefasst steht Ihnen im ILeA-plus-Handout zur Verfügung.
  • In unserer Kurzanleitung führen wir Sie in 11 Schritten durch ILeA plus.
  • Details zur online Durchführung erfahren Sie in den ILeA-plus-Durchführungshinweisen.
  • Ausführliche Informationen zu ILeA-plus-Rückmeldungen, Förderinhalten und fachdidaktischen Konzepten stehen für die Fächer Deutsch und Mathematik bereit.
  • Die Präsentation unserer Informationsveranstaltung (22.04.2021) zur Nutzung von ILeA plus in der Jahrgangsstufe 7 erhalten Sie hier als PDF-Datei. Auch für die Anwendung in der Jahrgangsstufe 8 bietet Sie reichlich wissenswertes.

FAQs

Nein, die Durchführung von ILeA plus ist in Berlin nicht verpflichtend. Gemäß § 14 der Grundschulverordnung (Grundsätze der Förderung) ist die Durchführung einer Lernstandserhebung Pflicht. Über die Auswahl des Instruments kann die Lehrkraft frei entscheiden, solange das gewählte Instrument standardisiert ist.

Um ILeA plus durchführen zu können benötigen Sie einen PC oder Laptop mit Tastatur und Maus sowie Kopfhörer für die Schüler*innen. Hinsichtlich des zu verwendenden Browsers werden die aktuellsten Versionen von Firefox und Google Chrome empfohlen, der Internetexplorer ist NICHT kompatibel. Außerdem ist ein Breitbandinternetzugang (möglichst 1 Mbit/s) vorgesehen, um ILeA plus mit einer Klasse durchführen zu können. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch Teil I S. I.12 f.

Bisher gibt es noch keine Möglichkeit ILeA plus auf Tablets zu nutzen. Für weitere Details zu den technischen Voraussetzungen beachten sie bitte die Hinweise unter Frage 2.

Schulleitungen melden sich im ISQ-Portal (www.isq-bb.de) mit Ihrer Schulnummer und Ihren 8-stelligen Schulleitungspasswort an. Anschließend klicken Sie auf das Projekt ILeA plus 2021/22, bestätigen Ihre Schuldaten und laden das Projektpasswort herunter, welches Sie an Ihre teilnehmenden Lehrkräfte verteilen.

Lehrkräfte loggen sich im ISQ-Portal (www.isq-bb.de) mit Ihrer Schulnummer und Ihrem 6-stelligen ILeA plus Projektpasswort ein, welches Sie von Ihrer Schulleitung erhalten. Anschließend legen Sie Ihre Klasse/Lerngruppe mit Namen und Anzahl der Schüler*innen an, mit dieser Sie ILeA plus durchführen möchten. Danach wählen ist für jedes Fach separat diejenige Niveaustufe (flexible Auswahl) auszuwählen, auf deren Grundlage die Lernstandsanalyse durchgeführt werden soll. Im nächsten Schritt bestätigen Sie die Stammdaten Ihrer Schüler*innen. Diese werden automatisch angelegt – gemessen an der Anzahl, die im Schritt ‘Klassen anlegen’ eingetragen wurde. Falls Sie sich bei der Anzahl vertan haben, ist es nach wie vor möglich Schüler*innen manuell hinzuzufügen oder zu löschen. Nun ist Ihre Klasse/Lerngruppe angemeldet und die Zugänge (sechsstellige „Geheimcodes“ mit Symbolen), die Ihre Schüler*innen zur Durchführung von ILeA plus benötigen, werden fachspezifisch (DE/MA) bereitgestellt.

Wir empfehlen die Codelisten 2x auszudrucken. 1x um diese an die einzelnen Schüler*innen zu verteilen und 1x als Reserve für Sie – um nachzuschauen, falls Kinder ihren Zugangscode verloren haben und um später die Ergebnisse den einzelnen Schülerin*innen zuordnen zu können. Hintergrund: Im ISQ-Portal dürfen aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Namen verarbeitet werden, wodurch in den Rückmeldungen die einzelnen Schüler*innen nummeriert aufgelistet sind.

Nachdem Sie sich im ISQ-Portal erfolgreich für ILeA plus angemeldet (zur Anmeldung s.Frage 4) und die Codes an Ihre Schüler*innen verteilt haben, können Sie mit der Durchführung von ILeA plus beginnen.

Hierfür muss zunächst die Internetseite aufgerufen werden (https://ilea.isq-bb.de/ui/Schulnummer, der Link befindet sich auch auf der Codeliste). Es erscheint die Eingabemaske. Hier loggen sich Ihre Schüler*innen anschließend mit ihren individuellen Codes ein und können mit der Durchführung des Tests beginnen.

Nein, ILeA plus steht für die 1. Klasse in Berlin nicht zur Verfügung. Zur Durchführung einer Lernstandsanalyse in der Jahrgangsstufe 1 empfehlen wir LauBe.

Um eine Rückmeldung über die Ergebnisse ihrer Klasse zu erhalten, melden sich Lehrkräfte im ISQ-Portal mit Ihrem Projektpasswort (6-stellig) an. Die Ergebnisse Ihrer Klasse und Schüler*innen erhalten Sie als PDF-Datei zum Download je Klasse/Lerngruppe und Fach. Es ist zu empfehlen die Klassenübersicht auszudrucken und die anderen individuellen Dokumente digital zu nutzen.

ILeA plus ist kein Leistungstest und kann auch durchgeführt werden, wenn noch nicht alle Inhalte bearbeitet wurden. Dies kann insbesondere zu Beginn der Jahrgangsstufen 4 und 6 im Fach Mathematik der Fall sein, da aufgrund der Rahmenlehrplanspezifik jede Schule die zu behandelnden Inhalte einer Doppeljahrgangsstufe zeitlich frei einplanen kann. Sollten die Schülerinnen und Schüler einmal überhaupt nicht weiterkommen, kann in der Durchführung ein Fragezeichen angeklickt werden.

ILeA plus möchte ein möglichst breites Spektrum an Kompetenzen erfassen, um aussagekräftige Ergebnisse anzuzeigen, die zu gezielten Fördermaßnahmen führen. Dafür ist es notwendig, dass die Schülerinnen und Schüler eine Reihe von Aufgaben lösen.

Im Handbuch Teil I S. I.18 finden Sie die durchschnittlich zu erwartenden Durchführungszeiten. Sollten Sie den Eindruck gewinnen, dass die Schülerinnen und Schüler sich nur noch schwerlich konzentrieren können, ist ein Pausieren möglich. Bitte beachten Sie dazu die Hinweise im Handbuch Teil I S. I.19.

Um Testzugänge bzw. Codes zu erhalten müssen Sie die Stammdaten Ihrer Schüler*innen abschließen bzw. bestätigen. Erst danach werden die individuellen Codes für beide Fächer generiert.

Kontakt

Sie haben noch Fragen oder wollen uns Feedback geben? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail:

  • ISQ-Hotline unter (030) 83 85 83 50 (Mo-Fr von 7:30-16:30 Uhr)
  • E-Mail an ileaplus@isq-bb.de