Brandenburg

Schulvisitationen im Land Brandenburg

Zum Portal für die Befragung zur Vorbereitung der Schulvisitation

 

Anliegen der Schulvisitation (Schulinspektion) ist es, anhand von vorgegebenen Qualitätskriterien mit transparenten, deutlich standardisierten und strukturierten Methoden eine Schule als Gesamtsystem zu untersuchen. Die der Beurteilung zugrunde liegenden Qualitätskriterien sind im Orientierungsrahmen „Schulqualität in Brandenburg“ dargestellt.

Die schulexterne Beurteilung soll der Schule helfen, eigene Stärken und Schwächen zu erkennen, die Selbstevaluation der Schule ergänzen und dadurch Impulse für qualitätsorientierte Schulentwicklungsprozesse geben. Für die beurteilte Schule ist die Fremdbeurteilung durch das Visitationsteam eine sinnvolle Ergänzung und Kontrolle der Ergebnisse ihrer schulinternen Evaluation.

Die Ziele, Verfahren und Instrumente der Schulvisitation Brandenburg sind im „Handbuch Schulvisitation“ zusammengefasst.

Da während der Schulvisitation nur mit einem Teil der Lehrkräfte Gespräche über ihre Einschätzung der Schulqualität geführt werden können, erfolgt zur Vorbereitung der externen Schulvisitation eine web-basierte Lehrkräfte-Befragung mit einem standardisierten Fragebogen. Alle Lehrkräfte erhalten dazu in ihrer Schule nach dem Zufallsprinzip eine sogenannte TAN-Nummer, mit der sie Zugang zu diesem Fragebogen erhalten. Um eine realistische Einschätzung der Situation durch die Lehrkräfte selbst zu erhalten, sollen sich alle Lehrkräfte an dieser Online-Befragung beteiligen. Sollten sich weniger als 80 % der Lehrkräfte einer Schule beteiligen, können die Ergebnisse der Befragung nicht in die Auswertung der Schulsituation einfließen. Seit dem Schuljahr 2006/07 erhalten auch Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern die Möglichkeit, an einer Vorab-Befragung (online oder mit Papierfragebogen) teilzunehmen. Die rechtlichen Grundlagen für die Durchführung von Schulvisitationen sind in der VV Schulvisitation dargestellt.

Jahresberichte Schulvisitation

Eine umfängliche Dokumentation zur Schulvisitation, zu ihren Rahmenbedingungen, Verfahren und Instrumenten, den Visitationsberichten und ersten Ergebnissen auf Landesebene finden Sie in den Jahresberichten Schulvisitation.

Jahresberichte der ersten Runde an Schulvisitationen

Jahresauswertungen der zweiten Runde an Schulvisitationen

Ergebnis­berichte der Wirkungs­studie Schul­visitation

Das Institut für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg (ISQ) wurde vom Ministerium für Jugend, Bildung und Sport (MBJS) beauftragt, eine Studie zu Auswirkungen von Schulvisitation durchzuführen. Die Ergebnisberichte können Sie hier einsehen.