2P | Potenzial & Perspektive

 

2P | Potenzial & Perspektive ist ein kostenfreies, onlinebasiertes Diagnoseinstrument zur Erfassung sprachlicher, fachlicher und überfachlicher Kompetenzen von neu zugewanderten jungen Menschen im Alter von 10 bis 20 Jahren. Das Verfahren kann in allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen angewendet werden, mit dem Ziel der individuellen und stärkenorientierten Förderung von neu Zugewanderten.

2P | Potenzial & Perspektive ist bundesweit die erste kultursensible und spracharme Potenzialanalyse und wird bereits in mehreren Bundesländern – jetzt auch in Berlin – eingesetzt.

Das wissenschaftlich fundierte Verfahren, dessen Entwicklung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird, kann in allen Bildungsgängen zur Anwendung kommen, in denen neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler lernen; in der Willkommensklasse ebenso wie nach dem Übergang in der Regelklasse.

Sie wollen 2P als Schule nutzen? Hier geht’s zur Anmeldung:

https://2p-plattform.isq-bb.de/site/login

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.mto.de/bildung/kompetenzfeststellung/2p-potenzialanalyse/

https://www.berlin.de/sen/bildung/schule/foerderung/sprachfoerderung/

Für weitere Fragen zum Verfahren und zur Durchführung in Berlin wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Laun. juergen.laun@senbjf.berlin.de