Blog

Am vergangen Freitag fand die erste von drei einführenden Hotlineschulungen für unser Studierenden-Team statt. Nachdem das Team der Vorsaison zum Teil durch Studienabschlüsse und zum Teil durch die Übernahme neuer Aufgaben innerhalb des ISQ bereits sehr klein geworden war, suchten und fanden wir mit Beginn des Wintersemesters 2019/20 glücklicherweise wieder sehr kompetente und sympathische Menschen zur Verstärkung unseres Teams.

Wir begrüßen ganz herzlich unsere sieben neuen Kolleginnen und Kollegen: Frau Lange, Frau Trzecinski, Herr Degen, Frau Weinhold, Frau Hönicke, Herr Dera und Frau Isik. Wir hoffen, dass sie während ihrer Tätigkeit an unserem Institut gewinnbringende, interessante und vielfältige Erfahrungen sammeln können sowie Einblicke in Prozesse erhalten, die ihnen auch in ihrer späteren Tätigkeit als Lehrerinnen und Lehrer nützlich sein können.

Dank der neuen Kolleginnen und Kollegen können wir Ihnen also auch weiterhin an Schultagen von 7:30 bis 16:30 Uhr unter unserer Projektnummer 030 83 85 83 50 mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Kategorien
Archiv