Univ.-Prof. Dr. Ulrike Rockmann

Akademischer Werdegang

  • seit 2014 Universitätsprofessorin bei der Senatsverwaltung für Inneres und Sport
  • 2007 – 2014 Vorstand/Präsidentin des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg
  • 2003 – 2006 Direktorin des Statistischen Landesamts Berlin
  • 2001 – 2003 Abteilungsleiterin für Methoden, IKT und Öffentlichkeitsarbeit beim Statistischen Landesamt Berlin
  • 1994 Berufung zur Universitätsprofessorin an die Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg
  • 1991 Habilitation an der FU Berlin am Fachbereich Erziehungs- und Unterrichtswissenschaften
  • 1988 – 1992 Studium der Informatik an der Beuth Hochschule
  • 1985 Promotion (Dr. phil.) an der FU Berlin
  • 1981 – 1984 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sportwissenschaft der Freien Universität Berlin
  • 1977 – 1982 Studium der Mathematik und Sportwissenschaft an der FU Berlin

Univ.-Prof. Dr. Ulrike Rockmann

Publikationen

Rockmann, U., Leerhoff, Nauenburg, R., Lohauß, P. (2018). Daten der amtlichen Statistik zur Bildungsarmut. Hurrelmann, K. & Quenzel, G. Handbuch Bildungsarmut. Springer VS. ISBN 978-3-658-19573-1

Rockmann, U. & Leerhoff, H. (2018). Bildungsmonitoring in Berlin-Mitte. Bildungszugänge und Bildungsübergänge von Kindern im Alter von 0 bis 18 Jahren im Bezirk Berlin-Mitte. 1. Projektbericht. ISBN 978-3-9809139-9-7  [https://www.ssoar.info]

Maaz, K. ., Baethge, M., Brugger, P., Rauschenbach, Th., Rockmann, U., Seeber, S. & Wolter, A. (2018).  Bildung in Deutschland – Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zu Wirkungen und Erträgen von Bildung. ISBN 978-3-7639-5964-8. [https://www.bildungsbericht.de/de/nationaler-bildungsbericht/bildung-in-deutschland]

Rockmann, U. & Leerhoff, H. (2018). Modellprojekt Bildungsindikatoren für Berlin-Mitte – In: Rockmann (Ed.). Kommunales Bildungsmonitoring. Stadtforschung und Statistik : Zeitschrift des Verbandes Deutscher Städtestatistiker, 31 (2018) 1 [https://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/56849]

Leerhoff, H., Hoßmann-Büttner, I., Lehmann, Th., May-Wachowius, A. & Rockmann, U. (2017). Ein indikatorengestützter Bericht zur Bildung im Lebenslauf – Berufliche Bildung. ISBN 978-3-931767-30-3

Maaz, K. ., Baethge, M., Füssel, H.-P., Hetmeier, H.-W., Rauschenbach, Th., Rockmann, U., Seeber, S. & Wolter, A. (2016).  Bildung in Deutschland – Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zu Bildung und Migration, 2016, ISBN 978-3-7639-5742-2; DOI: 10.3278/6001820ew

Rockmann, U., Leerhoff, H. & Lehmann, Th. (2016). Erwerbsstruktur in Familien – So verteilen sich die Rollen. DIPF informiert, Sonderheft, ISSN 1611-6941

Rockmann, U. & Leerhoff, H. (2016). Ein indikatorengestützter Bericht zur Bildung im Lebenslauf – Vorschulische Bildung in Berlin. ISBN: 978-3-9809341-0-7

Hasselhorn, M., Baethge, M., Füssel, H.-P., Hetmeier, H.-W., Rauschenbach, Th., Rockmann, U., Seeber, S., Weishaupt, H. & Wolter, A. (2014). Bildung in Deutschland 2014 mit einer Analyse zur Bildung von Menschen mit Behinderungen. ISBN 978-3-7639-5417-9

Rockmann, U., Rehkämper, K. & Leerhoff, H. (2013). Ein indikatorengestützter Bericht zur Bildung im Lebenslauf – Vorschulische Bildung. ISBN 978-3-00-003864-8

Weishaupt, H., Baethge, M., Füssel, H.-P., Hetmeier, H.-W., Rauschenbach, Th., Rockmann, U., Seeber, S. & Wolter, A. (2012). Bildung in Deutschland 2012 mit einer Analyse zur kulturellen Bildung im Lebenslauf. ISBN 978-3-7639-0317-7

Weishaupt, H., Döbert, H., Baethge, M., Füssel, H.-P., Hetmeier, H.-W., Rauschenbach, Th., Rockmann, U. & Wolter, A. (2010). Bildung in Deutschland 2010 mit einer Analyse zu Perspektiven des Bildungswesens im demografischen Wandel. ISBN 978-3-7639-1992-5

Klieme, E., Döbert, H., Baethge, M., Füssel, H.-P., Hetmeier, H.-W., Rauschenbach, Th., Rockmann, U., Wolter, A. (2008): Bildung in Deutschland 2008 mit einer Analyse zu Übergängen im Anschluss an den Sekundarbereich II”. Bielefeld, ISBN 978-3-7639-3663-2